Logo Benediktinerkloster Huysburg

Internet-Informationsangebot des Benediktinerklosters Huysburg

Druckfassung am Mittwoch, 19. Dezember 2018, 04.12
von: https://huysburg.de/index.php?id=83

Josef Neuhäuser OSB

*25.4.1935 in Bad Kunnersdorf/Kundratice
11.7.1985 Mönchsprofess auf der Huysburg
† 29.9.2017

Bruder Josef Neuhäuser stammt aus einer ländlichen Gegend des Sudentenlandes und kam nach 1945 in die Niederlausitz. Dem Abitur folgte das Landwirtschaftsstudium in Mecklenburg. Weiter führte sein beruflicher Weg über eine kurze Tätigkeit als Agronom in der praktischen Landwirtschaft in die Verwaltung sehr verschiedener Landwirtschaftsbetriebe.

Mönch auf der Huysburg wurde er mit fast 50 Jahren. Hier überwachte er – entsprechend seiner beruflichen Erfahrung – über zwei Jahrzehnte hinweg die Finanzen und den Zahlungsverkehr des Klosters, bis er diese Tätigkeit altersbedingt abgeben musste. Ein weiteres Arbeitsfeld war der Empfang von Besuchern und Touristen; viele Jahre lang hielt er den Großteil der Kirchenführungen auf der Huysburg.

Bruder Josef vollendete am Abend des Michaelsfestes 2017 im Pflegeheim in Röderhof seinen irdischen Pilgerweg.

Drucken
© Benediktinerkloster Huysburg
Die Vervielfältigung von Inhalten oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Benediktinerklosters Huysburg sowie ggf. der Autoren, Fotografen und weiterer berechtigter Dritter.